A+ A A-

Weßing siegt in der Endabrechnung des NRW-Cross-Cups

 

Trotz eines Ausfalls bei einem der vier Crossrennen des NRW-Cross-Cups gewinnt Bernhard Weßing den NRWCross-Cup in der Endabrechnung!

Am 16. Dezember 2017 endete der in diesem Jahr erstmalig ausgetragene und  aus vier Renndurchläufen bestehende  NRW-Cross-Cup in Pulheim. Bernhard Weßing von den Radsportfreunden Borken hatte bei den vorangegangenen Querfeldein-Radrennen in Dorsten mit Platz 4 und seinem Sieg in Hürth-Kendenich bereits ordentlich Punkte sammeln können. Trotz Ausfall aufgrund technischen Defekts in Radevormwald lag er vor dem abschließenden Cyclocrossrennen in Pulheim auf dem dritten Rang in der Gesamtwertung (Senioren 3). Den letzten Lauf in Pulheim beendete Weßing auf Platz 8, freute sich dann aber doch sichtlich  überrascht, da er am Ende in der Gesamtwertung (Senioren 3) mit 55 Punkten die Nase denkbar knapp vorn hatte und die Premiere des NRW-Cross-Cup gewinnen konnte. Mit nur einem Punkt Rückstand erkämpfte sich Jörg Grünefeld (Radtreff Campos Bonn) Platz zwei, einen weiteren Punkt weniger hatte schließlich der Drittplatzierte Stefan Eichhorn vom RSC Prüm auf seinem Konto.

 

 

d.velop Ladies

April 2018
M T W T F S S
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30
Fr Apr 20 @16:30 - Anfänger- & Interessententraining
Di Apr 24 @18:00 - Dienstags-Training
Do Apr 26 @18:00 - Donnerstags-Training
Fr Apr 27 @16:30 - Anfänger- & Interessententraining
Di Mai 01 @18:00 - Dienstags-Training

"Attackiere stets so spät, wie du kannst, aber bevor es andere tun." (Henri Pèlissier)

"Im Eiskunstlauf gibt es keine Luftverwirbelungen. Das Rasieren würde dort im Gegensatz zum Radsport nichts bringen" (Katharina Witt)

Impressionen

JeanThomasThiemoinBocholt.jpg