A+ A A-

#WirHaltenZusammen - für die Schwächsten in unserer Gesellschaft

In Zeiten der Corona-Pandemie bedarf es für die Radsportfreunde Borken nicht unbedingt der Anordnungen von Bund, Ländern und Kommunen, um solidarisch mit den Schwächsten in unserer Gesellschaft zu sein. Zwar sind die Radsportler mit einem starken Immunsystem ausgestattet, aber die RSFler beteiligen sich selbstverständlich und solidarisch an der Aktion #FlattenTheCurve. So mussten und müssen die erste Ausfahrt und die ersten gemeinsamen Trainings, die um diese Zeit anliegen, leider ausfallen. Aber die RSFler trainieren weiter: solo versteht sich, halten sich auf diese Weise fit und tauschen sich über die neuen Medien aus. Der Ein oder Andere trifft sich sogar in der virtuellen Welt beim Fahren 'auf der Rolle' vor dem PC-Bildschirm: Die interaktiven Möglichkeiten gab es auch schon vor Corona mit dem 'Zwiften'. Auf diesen Wegen geben sich die Radsportfreunde untereinander und anderen symbolisch die Trinkflasche weiter .... Trotzdem hoffen alle natürlich, dass der Normalzustand bald wieder erreicht wird und wir in Gruppen zusammen trainieren können. Wir werden euch informieren! Bleibt gesund: ob mit oder ohne Rad!

 

 P.S.: Wie auf den Bildern auch schon zu sehen ist, sind die neuen Trikots ganz frisch mit den neuen Sponsoren eingetroffen: LVM Versicherungen Kettler, Netgo, Timmer, Wolfpack und die Weseker Hydraulik- und Hubgeräte GmbH. Sobald möglich werden wir diese natürlich angemessen präsentieren!

 

 

d.velop Ladies

June 2020
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
No events

"Attackiere stets so spät, wie du kannst, aber bevor es andere tun." (Henri Pèlissier)

"Im Eiskunstlauf gibt es keine Luftverwirbelungen. Das Rasieren würde dort im Gegensatz zum Radsport nichts bringen" (Katharina Witt)

DMC Firewall is a Joomla Security extension!