A+ A A-

Senioren greifen ins Renngeschehen ein

 

 

 

 

 

 Als Einstieg in die diesjährige Straßensaison nahmen Daniel Trovato und Bernhard Weßing von den Radsportfreunden Borken unlängst an den gut besetzten Radrennen in Hamm und Ahlen-Dolberg teil.

  In Hamm konnte sich direkt nach dem Start in der ersten von 45 Rennrunden erfolgreich eine sechsköpfige Ausreißergruppe absetzen, leider ohne Borkener Beteiligung.  In der zweiten Runde setzten dann aber Daniel Trovato und Jörg Mölls energisch nach. Die beiden konnten die Ausreißergruppe zwar nicht mehr einholen, das Hauptfeld aber aufgrund ihrer Tempoverschärfung über die gesamte Renndauer auf Distanz halten und das Rennen auf Platz 7 (Mölls) und 8 (Trovato) beenden. Im Sprint des Hauptfeldes belegte Weßing Platz 18.

  Das Rennen In Ahlen-Dolberg wurde als Landesmeisterschaft NRW ausgetragen. Trovato und Weßing (beide Senioren 3) hatten die knapp 5 km lange und aufgrund eines bis zu 10 Prozent steilen Anstieges anspruchsvolle Rennrunde insgesamt 11 mal zu absolvieren. Aufgrund des starken Teilnehmerfeldes (ca. 100 Teilnehmer der Seniorenklassen 2 und 3) und der engen Wirtschaftswege konnte sich Trovato trotz seiner ausgewiesenen „Stärke am Berg“ leider nicht durchsetzen und musste das Rennen im Hauptfeld beenden. Weßing hingegen konnte sich während der gesamten Renndauer im vorderen Fahrerfeld behaupten und das Rennen im Sprint des Hauptfeldes mit einem respektablen Platz 19 beenden.

 

 

 

 

d.velop cloud Cycle Cafe Ladies

December 2017
M T W T F S S
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
No events

"Attackiere stets so spät, wie du kannst, aber bevor es andere tun." (Henri Pèlissier)

"Im Eiskunstlauf gibt es keine Luftverwirbelungen. Das Rasieren würde dort im Gegensatz zum Radsport nichts bringen" (Katharina Witt)

Impressionen

12717872_1049763898379881_4175031855610625107_n.jpg