A+ A A-

Radsportfreunde Borken räumen ab: 2x Vizelandesmeister + 1x Podium

Bei den Landesverbandsmeisterschaften im Einzelzeitfahren in Elsdorf bei Köln können die Radsportfreunde Borken mit großen Erfolgen auftrumpfen: Lisa Brömmel fuhr mit Platz drei auf das Podium, Stefan Bierwirth und Dominik Paß dürfen sich in ihrer Altersklasse über Vizelandesmeistertitel freuen.

 

Kurzfristig und überraschend hatte der Radsport-Landesverband in diesem Jahr die Landesmeisterschaft im Einzelzeitfahren in Elsdorf ermöglicht. Ebenso kurzentschlossen haben dann auch Lisa Brömmel, Stefan Bierwirth und Dominik Paß gemeldet. Die diesmal 9,8km kurze Strecke führt ein Stück am Tagebau Garzweiler und Elsdorf auf dem sog. ‚Speedway‘ für Radfahrer und Fußgänger vorbei, der für die Veranstaltung gesperrt wurde.

   In ungewöhnlichen Zeiten waren auch die Rahmenbedingungen ungewöhnlich, hatten sich alle Teilnehmer natürlich an einem Hygienekonzept zu orientieren, um trotz der sinkenden Inzidenzzahlen die Coronagefahren zu minimieren. So wurden z.B. die einzelnen Starterfelder (von Schülern über Jugend, U23, Frauen, Männer, Senioren) zeitlich weit auseinandergezogen, um größere Ansammlungen zu vermeiden. Dabei sollten sich die Teilnehmer nur ‚auf der stationären Rolle‘ warmfahren und das Wettkampfgelände eigentlich möglichst zügig nach Abschluss der Wettkampf-Fahrt verlassen. Dann wurden jedoch trotzdem Siegerehrungen durchgeführt. Insgesamt bietet sich das Einzelzeitfahren in Sachen coronaconformer Wettkampf besonders gut an, sind hier Distanz ohnehin vorgeschrieben und Windschattenfahren bei Disqualifikation verboten.

   Das Wetter hätte kaum besser nicht sein können: Sonne und angenehme 23 Grad, aber ein böiger Wind blies den Radsportlern auf dem Rückweg entgegen. Die mehrmalige Landesmeisterin Lisa Brömmel aus Heiden fuhr als erste der RSFler die Distanz und hatte in diesem Jahr besonders starke Konkurrenz, vor allem Mieke Kröger vom Team Hightec Products, die im Profibereich neben vielen anderen Erfolgen den Europameistertitel im Einzelzeitfahren einfahren konnte und auch in Elsdorf vorne lag. Platz zwei errang Lydia Ventkner (RSV Gütersloh 1931).

  Nach den Frauen und mit Brömmels aktuellen Tipps zur Strecke und den Windbedingungen gingen die Senioren auf die Strecke. Hier musste sich Stefan Bierwirth bei den Senioren 2 nur Sebastian Gisart (RTV 83 Lohmar) geschlagen geben und konnte sich gegen Martin Brechmann (RSV Friedenau Steinfurt) durchsetzen, um damit Vize-Landesmeister zu werden; ganz ähnlich bei Dominik Paß (Senioren 3), er setzte sich gegen Andrea Caponera (Radtreff Campus Bonn) durch und musste sich nur Joachim Fober (Verein Cölner Straßenfahrer) beugen. Wermutstropfen für Paß: ihn trennten vom Landesmeistertitel lediglich wenige 10tel Sekunden. Trotzdem war die Freude für die Radsportfreunde natürlich groß.

  Unabhängig von den jetzt hoffentlich auch weiterhin und wieder stattfindenden Wettkämpfen hat der RSF-Borken sein Training wieder aufgenommen. Dienstags und donnerstags treffen sich die Radsportler in Aquarius-Nähe am ehemaligen Bowlingcenter um jeweils 18Uhr, Interessierte sind herzlich eingeladen, mitzufahren.

d.velop Ladies

November 2021
M T W T F S S
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30
No events

"Attackiere stets so spät, wie du kannst, aber bevor es andere tun." (Henri Pèlissier)

"Im Eiskunstlauf gibt es keine Luftverwirbelungen. Das Rasieren würde dort im Gegensatz zum Radsport nichts bringen" (Katharina Witt)

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd