A+ A A-

Radsportfreunde Borken räumen bei Landesmeisterschaften NRW ab: Bierwirth Landesmeister, Brömmel Vizelandesmeisterin und Paß auf Platz 4

 

Bei den Landesverbandsmeisterschaften im Einzelzeitfahren in Elsdorf bei Köln können die Radsportfreunde Borken mit großen Erfolgen auftrumpfen: Stefan Bierwirth erlangt den Landesmeistertitel (Masters 2), Lisa Brömmel fuhr mit Platz zwei den Vizelandesmeistertitel bei den Frauen ein und Dominik Paß fährt auf den vierten Platz bei den Masters 3.

 

 Der Veranstalter ‚Cologne Classics‘ hatte in altbewährter Manier in Elsdorf bei Köln nach einer Corona-Absage 2020 und einer Corona-Version im letzten Jahr im Rahmen der deutschen Meisterschaften und des Europacups Paracycling endlich auch wieder die Landesverbandsmeisterschaften NRW im Einzelzeitfahren organisieren können. Die Strecke misst 20km am Tagebau Garzweiler II vorbei und führt dann auf den sog. ‚Speedway‘ für Radfahrer und Fußgänger, der für die Veranstaltung gesperrt wurde. Die Wetterbedingungen waren für die insgesamt fast 300 Fahrerinnen und Fahrer gut, wenn auch zu den Startzeiten der Radsportfreunde gegen Mittag zunehmend schwül.

 

Brömmel ging als erste den Kampf gegen die Uhr an. Sie musste sich mit 27:56 Minuten nur Lydia Ventker vom RSV Gütersloh 1931 um 4 Sekunden geschlagen geben. Dritte wurde hier Carmen Burmeister vom 1. FSV Köln, die auf Brömmel gute 40 Sekunden verlor.

 

  Ganz oben suchte sich Bierwirth seinen Platz auf dem Treppchen bei den Masters 3: Er schlug mit 26:34 Minuten den zweiten, Martin Ritterbach vom RSC Nievenheim e.V., um 23 Sekunden. Bronce sicherte sich Jörg Droste vom RSV-Team ME Mettmann, der weitere 4 Sekunden für die 20km-Strecke benötigte.

 

  Bitter lief es für Dominik Paß bei den Masters 3, im letzten Jahr noch Vizelandesmeister, der sich diesmal der starken Konkurrenz sehr knapp geschlagen geben musste: lediglich eine halbe Sekunde fehlte auf das Podium und den Drittplatzierten Heinz Häußler vom Team ETK Networks Master Team (27:23 Minuten). Vizelandesmeister wurde hier Dirk Esser (RC Zugvogel 09 Aachen, 26:34 Minuten), Landesmeister Holger Koopmann (FC Lexxi Speedbike, 25:51 Minuten).

 

Radsportfreunde Borken räumen ab: 2x Vizelandesmeister + 1x Podium

Bei den Landesverbandsmeisterschaften im Einzelzeitfahren in Elsdorf bei Köln können die Radsportfreunde Borken mit großen Erfolgen auftrumpfen: Lisa Brömmel fuhr mit Platz drei auf das Podium, Stefan Bierwirth und Dominik Paß dürfen sich in ihrer Altersklasse über Vizelandesmeistertitel freuen.

  Kurzfristig und überraschend hatte der Radsport-Landesverband in diesem Jahr die Landesmeisterschaft im Einzelzeitfahren in Elsdorf ermöglicht. Ebenso kurzentschlossen haben dann auch Lisa Brömmel, Stefan Bierwirth und Dominik Paß gemeldet. Die diesmal 9,8km kurze Strecke führt ein Stück am Tagebau Garzweiler und Elsdorf auf dem sog. ‚Speedway‘ für Radfahrer und Fußgänger vorbei, der für die Veranstaltung gesperrt wurde.

Weiterlesen: Radsportfreunde Borken räumen ab: 2x Vizelandesmeister + 1x Podium

d.velop Ladies

September 2022
M T W T F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
No events

"Attackiere stets so spät, wie du kannst, aber bevor es andere tun." (Henri Pèlissier)

"Im Eiskunstlauf gibt es keine Luftverwirbelungen. Das Rasieren würde dort im Gegensatz zum Radsport nichts bringen" (Katharina Witt)

DMC Firewall is developed by Dean Marshall Consultancy Ltd