A+ A A-

Europäische Polizeimeisterschaften: Brömmel brilliert

 

Bei den Europäischen Polizeimeisterschaften im Radsport in Dänemark holt Lisa Brömmel zwei Mal Gold und zwei Mal Silber.

 Im September fanden in Braedstrup in Dänemark die 9. Europäischen Polizeimeisterschaften im Radsport statt. In den Disziplinen Einzelzeitfahren und im Straßenrennen wurden die neuen Europameister/-innen individuell und im Team gesucht.

 

Als Wettkampfstrecke diente ein 27,6 km langer Rundkurs mit 320 Höhenmetern, welcher durch viele Wellen und einen kleinen Berg geprägt war. Im Zeitfahren war der Rundkurs einmal zu fahren, im Rennen der Frauen drei Mal.

 

Im Zeitfahren am Samstag musste sich Lisa Brömmel nur ihrer deutschen Kollegin Corinna Lechner geschlagen geben und konnte in 41:02 Minuten Vizeeuropameisterin werden. Das Podium wurde durch eine weitere deutsche Fahrerin, Kimberly Miller, komplettiert. In Folge dieser Platzierungen konnte sich das deutsche Frauenteam die Goldmedaille im Team sichern.

 

Beim Straßenrennen am Sonntag wurde es am Ende erneut ein Kopf an Kopf Rennen zwischen Lisa Brömmel und ihrer Teamkollegin Corinna Lechner. Beide hatten sich nach 65 der insgesamt 85 Kilometern vom Feld absetzen können. Wie am Tag zuvor hatte Corinna Lechner ganz knapp die Nase vorn und wurde Europameisterin - Lisa Brömmel Vizemeisterin.

 

Wie auch im Zeitfahren holte das deutsche Team durch die Summe der guten Platzierungen Gold.

 

Insgesamt konnten die deutsche Männer- und Frauen- Teams bei den europäischen Meisterschaften 8 Mal Gold, 4 Mal Silber und 2 Mal Bronze gewinnen.

d.velop Ladies

December 2022
M T W T F S S
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
No events

"Attackiere stets so spät, wie du kannst, aber bevor es andere tun." (Henri Pèlissier)

"Im Eiskunstlauf gibt es keine Luftverwirbelungen. Das Rasieren würde dort im Gegensatz zum Radsport nichts bringen" (Katharina Witt)

DMC Firewall is a Joomla Security extension!